Verkaufsrhetorik oder anrufen in Baden-Baden

 

Seien Sie gegrüßt. Ihre Verkaufszahlen sollen steigen? Dann sind Sie hier genau richtig. Hier finden Sie zu den Informationen zu Verkaufstechniken. Für Ihre Verkaufserfolge bei Gesprächen. Als Weiterbildungsanbieter (Kundennutzen, B2C Verkauf, Gesprächsgestaltung, Körpersprache, Inhousetraining, Verkaufsrhetorik) führen wir gerne Schulungen durch. In Baden-Baden oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Baden-Baden.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Verkaufskurs & Kundenorientierung
Rücksicht auf Behinderte Unsere Gesellschaft ist auf Rollstuhlfahrer und andere Behinderte immer noch unzureichend eingestellt. Das fängt schon damit an, dass ein Standardrollstuhl nicht durch eine normale Zimmertür passt. Wer auf Behinderte keine Rücksicht nimmt, kann sie auch nicht als (gute) Kunden gewinnen. Was ist anzuraten? Wenn es Menschen mit Behinderungen erleichtert wird, allein einzukaufen, werden sie diese Chance gern nutzen - und zwar dort, wo zum ersten Mal an ihre Bedürfnisse gedacht wurde. Sorgen Sie also für barrierefreie Zugänge, Wege, Behindertenparkplätze und für Verkaufstheken mit angepasster Höhe, wo Menschen mit Handicap „auf Augenhöhe” begegnet wird. Behindertengerechte Toiletten sind ebenso Pflicht wie eine entsprechende Schulung der Mitarbeiter, um Diskriminierungen (auch unterschwellige) zu vermeiden. Tipp: Informieren Sie sich bei Sozialverbänden und Handelskammern (kostenlos) über die Anforderungen.
weitere Tipps ...

 

Telefonmarketing & Verkaufserfolg
Positiv formulieren: Nutzen Sie positive Begriffe und versuchen Sie, das Gespräch in eine positive Richtung zu lenken. So schaffen Sie es, dass Ihr Gesprächspartner Ihnen gern zuhört, denn Sie bringen ihn in einen angenehmen Zustand. Der Zusatznutzen: Auch Sie selbst fühlen sich optimistischer, Ziele zu erreichen und sind offener für Resonanzen Ihres Gesprächspartners. Wie sieht das konkret aus? Nutzen Sie Kraftwörter: Energie, Erfolg, Sicherheit, Zufriedenheit, Glück, Gewinn, Zuwachs, voran, hinauf, besser, schöner, zufriedener, mehr … Leider wird bei Einwänden oft das ablehnende Verhalten am anderen Ende verstärkt: „Das ist viel zu teuer!“ wird beantwortet mit „Ach, es ist Ihnen zu teuer …“. Wechseln Sie einfach die Perspektive: „Was hat Sie denn seinerzeit am Produkt überzeugt?“ Auch bei Kündigungstelefonaten kann diese Wendung helfen: „Was war seinerzeit der Grund, dass Sie sich für ABC entschieden haben?“ (Statt zu hinterfragen: „Was war der Grund, zu kündigen?“) Mancher Telefonprofi antwortet auf „Ich bin nicht interessiert!“ schon mal mit „Was kann ich tun, … für Sie interessanter zu machen?“
weitere Tipps ...

 

Tipps zum Verhandlungstraining
Ändern Sie die Spielregeln Unfaire Techniken laufen ab wie Spiele, die beide Parteien miteinander spielen. Das bedeutet, dass der Ablauf immer der gleiche ist. Alles geht seinen vorhersehbaren Gang und hinterher haben einige Beteiligte an der Verhandlung das ungute Gefühl, nicht fair behandelt worden zu sein. Die Bezeichnung Spiel bedeutet aber gleichzeitig nicht immer, dass allen Beteiligten die Regeln klar und bewusst sind. Daher lautet der Expertentipp: Ändern Sie die Spielregeln. Was heißt das konkret? Stellen Sie sich Folgendes vor: Sie spielen mit einem Bekannten eine Partie Schach. Nach einigen Zügen fangen Sie plötzlich an, die Figuren nach Mühle-Regeln zu bewegen. Ihr Bekannter wird im ersten Moment sehr verblüfft sein. Übertragen auf die Verhandlungssituation bedeutet dies, dass Sie von Anfang an wachsam sein sollten. Sobald Sie nun bemerken, dass eine unfaire Technik ins Spiel gebracht wird, sollten Sie die Regeln ändern. Das heißt konkret, verweigern Sie die Ihnen zugedachte Rolle, verhalten Sie sich anders, als es Ihr Gegenüber erwartet. Damit erzielen Sie im ersten Moment die oben beschriebene Verblüffung. Dann können Sie wieder auf einer wertschätzenden und partnerschaftlichen Ebene weiterverhandeln.
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Telefontraining und Telefonschulungen

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings für erfolgreiche Telefonate. Nicht nur Verkaufsrhetorik, sondern Vertrieb, Call center, Service-Center, Hotline, Terminvereinbarungen, Zentrale oder Seminaranbieter sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Baden-Baden oder am Ort Ihrer Wahl.
Übersicht zu Telefonschulungen

 

Übersicht Verkaufsseminare und Verkaufstrainings

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Verkauf und Kundenorientierung. Nicht nur Verkaufsrhetorik, sondern Einwandbehandlung, Verkaufsideen, Verkaufspräsentation, Weiterbildungsanbieter, kundentypen, Vekaufsverhalten oder Vertriebstraining sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Baden-Baden oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Verkauf

 


Seminare in Baden-Baden

Unserer Verkaufsseminare zeichnen sich durch hohen Praxisbezug aus. In den Trainings stehen die Teilnehmer im Mittelpunkt und unsere Trainer stimmen individuell mit Ihnen die genauen Inhalte ab, ganz nach Ihren Bedürfnissen. Ganz gleich ob Gruppenseminar oder Einzelcoaching, wir garantieren Ihnen ein effektives Seminar, eine effiziente Fortbildung, von dem Sie profitieren werden. Fordern Sie einfach unser Seminarprogramm an oder informieren sich direkt telefonisch über ein individuelles Angebot von qualifizierten Vertriebstrainern. Gerne möchten wir als Trainingsanbieter für Sie tätig werden und Sie unterstützen.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

 

... oftmals spielt auch Gewohnheit oder Zufall eine Rolle. Da wird beispielsweise aus Gewohnheit beim selben Lieferanten eine Papierbestellung aufgegeben oder aus Gewohnheit die Zeitung am Bahnhof gekauft. Ein planvolles Handeln kann zwei verschiedene Gründe haben: entweder überwiegt der in Zukunft erwartete Nutzen eines Wiederkaufs oder es werden Wechselbarrieren wahrgenommen. a) Wenn der erwartete Nutzen den Nutzen aller Alternativen übertrifft, möchte der Kunde aus eigenem Antrieb erneut beim bisherigen Anbieter kaufen b) Wechselbarrieren verursachen einen Mehraufwand. Dadurch kann der Nettonutzen bei alternativen Anbietern nicht realisiert werden bzw. es besteht die begründete Gefahr, dass dieser nicht realisiert werden kann. Folge: Zwangsbegründetes Wiederkaufsverhalten. Wenn Kunden ein Produkt wiederholt kaufen oder Waren eines besonderen Herstellers bevorzugen, spricht man von Markentreue. Bei Markentreue achtet der Kunde oftmals weniger auf objektive Kriterien, sondern eher auf subjektive. M ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Publikationen. Schaffen wir es, Ihre Neugierde wecken?)

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Baden-Baden. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Kommen wir in Kontakt?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Baden-Baden. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Kurs, Absatzwirtschaft, Gesprächsablauf, Einzelhandelstraining, Verkaufsabschluss, Kundennutzen, Vorwandbehandlung
  • Führung: Führungsverhalten, Rollenverständnis, Teamorganisation, Organisation, Personalmanagement, Rollenfindung

  • Rhetorik: Stimmbildung, Präsentationstraining, Stimmtraining, Fragetechnik, schlagfertig reagieren, argumentieren
  • Messeauftritte: Messetrainer, Messetrainer, Messeschulungen, Publikumsmessen, Massetraining, Messeteam
  • Telefon: Anruf, Telefonseminar, Akquise, Telefontrainer, Service-Center, Innendienst
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Verkaufspsychologie

Unterschiedliche Kunden. Psychologisch richtig verkaufen. Verkaufsrhetorik, Verkaufsfortbildung, Grundlagenseminar, Wertesystem, Verkaufsrhetorik, Preisverhandlung.
mehr erfahren ...