Rhetorik oder Messeworkshop in Moers

 

Gute und erfolgreiche Verkäufer besitzen vielseitige Fähigkeiten: den Markt überblicken, die Produkte kennen und vor allem Sicherheit im Umgang mit den Kunden besitzen. Die wenigsten Verkäufer oder Vertriebsmitarbeiter können dies von Anbeginn, aber: sie können es lernen und wir als professionelle Verkaufstrainer helfen Ihnen gerne dabei. Als Weiterbildungsanbieter (Verkauf, Sekretärin, Empfang, Telefongespräche, Verhandlungstraining, Rhetorik) führen wir gerne Schulungen durch. In Moers oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Moers.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Verkaufskurs & Kundenorientierung
Kein Fachchinesisch! Gerade bei Spezialisten tritt die Schwierigkeit auf, dass sie sich zu kompliziert ausdrücken. Sie kennen sich mit Details und Hintergründen aus und Fachausdrücke sind ihnen geläufig. Manchmal benutzen sie auch firmeninterne Abkürzungen, die dem Kunden fremd sind. Wie lässt sich Fachchinesisch vermeiden? Fachchinesisch dürfen Sie nur dann verwenden, wenn der Gesprächspartner signalisiert, über die entsprechende Kompetenz zu verfügen - dann ist es sogar angemessen. In allen anderen Fällen besteht Ihre Herausforderung darin, komplizierte Sachverhalte einfach darzustellen, unterstützt etwa durch Beispiele oder Skizzen. Wichtig: Nur, wer sich in seinen Gesprächspartner hineinversetzt, kann Sachverhalte allgemeinverständlich erklären. Dabei schreiten Sie immer vom Einfachen zum Schwierigen fort. Achten Sie auf Zeichen des Verstehens oder Missverstehens und gehen Sie auf Zwischenfragen sofort ein.
weitere Tipps ...

 

Telefonmarketing & Verkaufserfolg
Multichannel-Kommunikation: Telefonieren kann heute nicht mehr isoliert betrachtet werden – fast immer sind weitere Kanäle im Spiel. Musste man früher Unterlagen per Post schicken, geht es heute digital leichter und schneller. Stichwort dazu: „unified communications“, also Kommunikation mit Kunden je nach aktueller Situation und Wünschen: Festnetz, Handy, per E-Mail oder SMS, vielleicht sogar gleichzeitiges Beobachten von Bildern, Texten und Dateien im Internet (Co-Browsing). Was ist bei Multichannel-Kommunikation wichtig? - Nutzen Sie die Chancen der modernen Multikanalkommunikation – und erfüllen so die Erwartung ihrer Kunden. - Mit Hilfe von Software wie z.B. Netviewer ist es möglich, zeitgleich zu telefonieren und miteinander auf die gleichen Unterlagen zuzugreifen. - International ist Skype hilfreich, weil Sie so auch (VoIP) via Internet verbal kommunizieren und einander mit Hilfe der Webcam sehen können. Multichannel dient so auch der multisensualen Kommunikation! - Gerade Außendienstmitarbeitern, die beim konventionellen Telefonieren das „faceto- face“ schmerzlich vermissen, kommt das entgegen. Alles in allem: Viele Vorteile durch unified communications!
weitere Tipps ...

 

Tipps zum Verhandlungstraining
Selbstverständlichkeitstaktik Bei dieser Taktik appelliert Ihr Verhandlungspartner an allgemeingültige, selbstverständliche Handlungsweisen. Sehr häufig treten diese Appelle ganz beiläufig in der Verhandlung auf. Wenn im alten Rom jemand wegen Mordes vor Gericht stand, so war es dort üblich, dass der Ankläger Frau und Kinder des Opfers in die erste Reihe setzte. Allerdings waren dies häufig bezahlte Darsteller. Aber die Tränen der Opfer waren selbstverständlich Beweis genug. Damit Sie nicht in die Selbstverständlichkeitsfalle tappen, ist es von entscheidender Bedeutung, dass Sie sich Ihrer eigenen Glaubenssätze bewusst werden. Nehmen Sie sich ein leeres Blatt Papier und ca. zehn Minuten Zeit. Schreiben Sie als Erstes auf das Papier: „Es ist für mich selbstverständlich,…” Schreiben Sie ohne Bewertung Ihre Gedanken auf. Auf dem Blatt könnte stehen: „Hilfsbedürftigen zu helfen; Schwache zu unterstützen” usw. Anschließend überprüfen Sie die Antworten: Wann haben Sie sich das letzte Mal durch Ihre Selbstverständlichkeiten in einer Verhandlung zu Zugeständnissen verleiten lassen?
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Telefontraining und Telefonschulungen

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings für erfolgreiche Telefonate. Nicht nur Rhetorik, sondern Telefonakquise, Outbound, Verkaufstraining, Telefongespräch, Vertrieb, Service oder Telefonregeln sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Moers oder am Ort Ihrer Wahl.
Übersicht zu Telefonschulungen

 

Übersicht Verkaufsseminare und Verkaufstrainings

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Verkauf und Kundenorientierung. Nicht nur Rhetorik, sondern Selbstmotivation, Vertretercoaching, Verkaufstrainer, Leistungssteigerung, Einzelcoaching, Akquisitionsschulung oder Vertretercoaching sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Moers oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Verkauf

 


Seminare in Moers

Unsere erfahrenen Trainer kommen auch gern zu Ihnen vor Ort, um gemeinsam mit den Mitarbeitern Ihres Unternehmens ein optimales und effektives Verkaufstraining durchzuführen. In ganz Europa! Nutzen Sie unsere Anfrage-Möglichkeit für den Bereich Verkauf oder rufen Sie uns an. Gerne beraten wir sie jederzeit persönlich und stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

 

... hren Kunden ansprechen möchten. Denn schließlich möchten Sie ihn weder überfrachten, noch vernachlässigen. Merksatz: Kunden, die ständig mit Telefonaten oder anderen Kundenbindungsmaßnahmen „bombardiert“ werden können verärgert werden. Kunden, die lange nicht kontaktiert werden, können sich schon anderweitig umgesehen haben. Überlegen Sie also genau, wann Sie wieder Kontakt mit Ihren Kunden aufnehmen möchten! Aspekt 6. Kooperationsstrategien bei Kundenbindungsmaßnahmen Prüfen Sie, ob die Ziele, die Sie mit Ihrer Kundenbindungsmaßnahme erreichen möchten, auch einfacher durch Kooperation mit anderen Unternehmen erreichen können. Stellen Sie fest, mit welchen Unternehmen Sie prinzipiell eine Kooperation eingehen können und bei welchen Unternehmen sich eine Zusammenarbeit auch für Sie lohnt. 3.2.0. Gründe für die Kundenloyalität. Weshalb kommen Kunden überhaupt wieder? Dass Kunden überhaupt wiederkommen, kann ganz unterschiedliche Ursachen haben. Nicht immer ist es vom Kunden geplant und berechnet, ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Publikationen. Schaffen wir es, Ihre Neugierde wecken?)

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Moers. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Kommen wir in Kontakt?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Moers. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Verkaufsgespräch, Verkaufserfolge, Training, Preisverhandlungen, Präsentationsverhalten, Kundenrückgewinnung, Verkaufspräsentation
  • Führung: Führungskräfteentwicklung, Delegation, Teamleitung, Führungsgrundsätze, Teamkonflikte, Mitarbeiterpotentiale

  • Rhetorik: Metaphern, Korrespondenztraining, Redekurs, Präsentationsseminar, Präsentation, Kommunikation und Rhetorik
  • Messeauftritte: aktive Besucheransprache, Messetraining, Messeschulungen, Messetrainings, Messetraining, Fachmesse
  • Telefon: Sekretariat, Vertriebsinnendienst, Kundengespräch, CRM, Lehrgang, Telefonverhalten
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Verkaufspsychologie

Unterschiedliche Kunden. Psychologisch richtig verkaufen. Rhetorik, Kundenwunsch, Verkaufsknigge, Überzeugungstechniken, Rhetorik, Einzelhandelsseminar.
mehr erfahren ...